Tiroler Wasserkraft Cup kick-off in Fendels 4.1.2014

Bei bewölktem Himmel und frühlingshaften Temperaturen startete der Tirolcup in die neue Saison. Der SV Ried i. O. unter Obfrau Ruth Walzthöni mit ihren Helfern sorgte für beste Pistenbedingungen. G. Wille setzte zwei anspruchsvolle Kurse.

Sehr stark waren die AthletInnen des Jahrganges 1998, die das erste Mal beim Tirolcup starten durften. Bei den Damen gewann im 1. Rennen Denise Dingsleder vor Romy Gerber, beim 2. Rennen setze sich Romy Gerber vor Simone Moser durch. Bei den Herren war der Kärntner Peter Struger in beiden Rennen schnellster Läufer.

Den Tagessieg, der aus beiden Rennen ermittelt wurde, holten sich damit:
bei den Damen: Romy Gerber (SC Ehrwald)
bei den Herren: Peter Strugger (SC Arnoldstein/K)

1. Rennen:
Damen: 1. Romy Gerber, 2. Simone Moser, 3. Sarah Hohenauer
Herren: 1. Peter Struger, 2. Christoph Nachtschatten, 3. Hansjörg Gstrein

2. Rennen:
Damen: 1. Denise Dingsleder, 2. Romy Gerber, 3. Hanna Müller
Herren: 1. Peter Struger zeitgleich mit Johannes Pitterle, 3. Lukas Schranz


Zurück