Willkommen auf der Homepage des TSV-Bezirk Reutte

Der TSV-Reutte vertritt und koordiniert die Vereine des Bezirkes und kümmert sich um die Weiterentwicklung des Ski- und Langlaufsport.

Die bestmögliche Vorbereitung und Förderung der Kinder und Jugendlichen auf den Wettkampfsport sind wichtige Zielsetzungen des Verbandes!

DER TSV-BEZIRK REUTTE WUENSCHT SEINEN ATHLETEN EINEN ERFOLGREICHEN WINTER!

 

TSV Bezirkscup RSL - Kinder/Schüler/Jugend Ehrwalder Alm am 24.01.2016

Einen tollen Auftakt der Bezirks Cup Skirennen bot der vom SC Ehrwald 1907 durchgeführte Riesensalom am 24.01.16 auf der Ehrwalder Alm.

Weiterlesen …

Landescuprennen Jerzens 16.01.2016 und 17.01.2016

Tolle Rennergebnisse unserer Nachwuchsrennfahrer beim Landescup Wochenende am 16.01.16 und 17.01.16 am Hochzeiger in Jerzens.

Weiterlesen …

Änderung ÖWO Zusatz "Helm"

Liebe Bezirksreferenten, liebe HV Kollegen und Kolleginnen, liebes Präsidium!

Bei 7 von 9 KR Schulungen in Tirol habe ich über den Helmaufsatz (Sockel für Kamera) bzw. Veränderung des Helmes referiert und angesprochen. Jetzt hat sich bei der Ausrüstungsbestimmungen "Kameraaufsatz am Helm" die Präsidentenkonferenz des ÖSV sich mit der Helmproblematik befasst und ist zu folgendem Entschluss gekommen:

Jegliche Veränderungen des Helms ist verboten!

Der aktuellste ÖWO Zusatz 15/16 wird demnächst auf unserer Homepage gestellt. Dies gilt bereits für die Saison 2015/16.

Ebenso wurden die Spezial ÖWO`s für Speedski und Skibergsteigen abgesegnet, wird so rasch als möglich auch auf unserer TSV Homepage gestellt.

Alpinkurs für Trainer InfoUpdate

Wehrte Bezirksreferenten, 
der Problematik "Geländfahren" (Buckelpiste, Tiefschnee, etc .....) welche in unseren Lehrplänen der D- und   C-Trainerausbildung propagiert werden und essentiell für unseren österreichischen Skinachwuchs zur Verbesserung der Skitechnik sind, sind wir nun einen Schritt näher gekommen. 
Bis dato war es nicht möglich, dass staatlich geprüfte Trainer (D und C) einen Alpinkurs absolvieren konnten. Dieser ist jedoch notwendig, dass unsere geprüften D- und C-Trainer auch von der rechtlichen Seite aus "abgesichert" sind mit ihren Schützlingen die Lehrinhalte "Geländefahren" praktisch ausüben zu können. 
Es wird nun beabsichtigt, ab der Saison  2016/17,  "Schnee- und Lawinenkunde" im Ausmaß von 8 Unterrichtsstunden  (basierend auf freiwilliger Basis  1 Tag  beim D- und C-Trainer)  anzuhängen.  Interessierte Teilnehmer erwerben damit die Eintrittskarte zur Alpinausbildung.  Dieses Angebot, diesen Zusatztag zu absolvieren, gilt auch für bereits tätige  D- und C- Trainer. 
Weiters überlegt die Bundessportakademie Innsbruck, wenn es genügend Interessenten gibt, auch in Innsbruck eine Alpinausbildung anzubieten. 
Anfang April 2016 wird es dazu eine Koordinationssitzung der 4 Bundesportakademien, Standorte Wien Linz Graz u. Innsbruck, geben um alles in die Wege zu leiten. 
Ich werde euch dann die Ergebnisse und Details dieser Koordinationssitzung wissen lassen. 
Bezüglich dieser erfreulichen Informationen wünsche ich mir als TSV-Trainerreferent ein kurzes Bestätigungsmail über den Erhalt dieser e-mail von euch zu bekommen und um  Weiterleitung  dieses  mails  an ALL eure SkiClubs  in den Bezirken, sodass  betroffene Trainer darüber informiert werden können. 
Vielen Dank für euer Vertrauen und ich wünsche euch allen einen tollen Winterstart, 
liebe Grüsse,
Philipp Larl
TSV-Trainerreferent

1. TSV Bez. Cup Konditionswetkampf 2015/16

Am Samstag, den 17.10.15 wurde die diesjährige Bez. Cup Rennserie, wiederum mit einem Konditionswettkampf in der Sporthalle Reutte gestartet.
An die 100 Kinder und Schüler in den Klassen U8 bis U16 mussten an sechs Stationen ihre sportmotorischen Fähigkeiten und Schnelligkeiten unter Beweis stellen.

Ein großes Dankeschönk gilt es an alle Freiwilligen Helfer , voran an den sportlichen Leiter Dieter Presslauer , Chefkampfrichter Oskar Ginther , sowie natürlich an alle Trainer , Eltern und Betreuer , welche die Kinder und Schüler gut auf den Wettkampf vorbereiteten, auszusprechen.

Die Teilnehmer zeigten an den einzelnen Stationen sehr große Motivation und kämpften um jede Hundertstel und um jeden Meter.

Der TSV-Bez. Reutte wünscht sich , dass diese gezeigte Motivation in die kommende Skisaison mitgenommen wird .

Wir freuen uns schon auf eine spannende und faire Skirennsaison .

Ski Heil

ÖSV-Konditionswettkampf in Rif

Am Samstag, den 5. September ging in Rif(S) der traditionelle ÖSV-Konditioswettkampf über die Bühne.

Weiterlesen …

TSV Kondi-Wettkampf Stams 20.06.2015

Die Hallen des Skigymnasiums in Stams waren Austragungsort für den diesjährigen Konditionswettkampf des Tiroler Skiverbandes.

Weiterlesen …

Bezirkskader 2015/2016

Liebe Eltern, liebe Rennläufer,  
durch die sportliche Leistung der letzten Saison wurden bei der letzten Sportausschußsitzung folgende Rennläufer in den TSV Bezirk Reutte aufgenommen. Wir, der TSV Reutte, gratulieren zu Eurer sportlichen Leistung und wünschen Euch jetzt schon viel Erfolg in der kommenden Rennsaison.
U13/U14 weiblich:
Hörbst Laura - SC Tannnheimertal
Guppenberger Lena - SC Vils
Rieder Florentina - SC Ehrwald 1907
Weirather Linda - SV Wängle
Hofherr Isabell - SC Lermoos
Dürrhammer Chiara - SP Pflach
U13/U14 männlich:
Schedle Noah - SC Vils
Herzinger Andreas - TSV Höfen
Huter Simon - SC Vils
U15/U16 weiblich:
Schädle Tina - SC Tannheimertal
Hofherr Anne - SC Lermoos
Hauser Marina - SV Steeg
Barbist Magdalena - SC Tannheimertal
U15/U16 männlich:
Guem Franz - SC Ehrwald 1907
Haider Jonas - SV Häselgehr
Mair Pascal - SV Weissenbach
Weirather Martin - SV Wängle